Sparkly90
Benutzername:Sparkly90
  
Bei myZitate seit:21.05.2014
Zuletzt aktiv am:20.05.2017
  
Zitate geliebt:321
Zitate hinzugefügt:12

Quotes 1-20 of 321
1 |2|3|4|5|6| .. | 17

Zitate, die Sparkly90 liebt


Quote by Jean-Luc Picard from Star Trek in Season 5 Episode 25 (Series quote)

Seize the time... Live now! Make now always the most precious time. Now will never come again.
2

Quote by James T. Kirk from Star Trek in Season 1 Episode 7 (Series quote)

We humans are full of unpredictable emotions that logic cannot solve.
2

Quote by Mister Spock from Star Trek in Season 2 Episode 1 (Series quote)

After a time, you may find that having is not so pleasing a thing, after all, as wanting. It is not logical, but it is often true.

Quote by Mister Spock from Star Trek (Series quote)

Spock: 'Die okzipitale Zone meines Kopfes scheint mit der Kommandoanlage in härteren Kontakt gekommen zu sein.'
Uhura: 'Also Mister Spock, können Sie sich nicht ein bisschen volkstümlicher ausdrücken?'
Spock: 'Ja, ich bin mit der Rübe an die Kante gerempelt.'
6
1

Quote from Star Trek II: Der Zorn des Khan, by Mr. Spock (Movie quote)

I have been, and always shall be, your friend. Live long and prosper.
4

Quote by Stephen Hawking

Quit people have the loudest minds.

Quote by October Road

Nur ein Idiot würde nicht an den Ort zurück kehren an dem er glücklich war.

Quote from Batman The Dark Knight, by James Gordon (Movie quote)

Because he's the hero Gotham deserves, but not the one it needs right now.
So we'll hunt him. Because he can take it.
Because he's not our hero, he's a silent guardian, a watchful protector, a dark knight.
6

Quote from Batman The Dark Knight, by Batman (Movie quote)

Joker: 'A little fight in you. I like that.'
Batman: 'Then you're gonna love me.'
7

Quote from Batman The Dark Knight, by Harvey Dent (Movie quote)

The night is darkest just before the dawn. And I promise you, the dawn is coming.

Quote from The Avengers (Movie quote)

Thor: 'Have care how u speak! Loki is beyond reason, but he's from Asgard and he's my brother.'
Black Widow: 'He killed 80 people in 2 days.'
Thor: 'He's adopted...'
5

Quote by Robin Gold in Die Liste der vergessenen Wünsche (Book quote)

Wie soll ich weitermachen, wenn ich überhaupt kein Licht am Ende des Tunnels sehe?

Quote by Kontra K - Denk an mich (Lyric)

Ich hab versucht zu weinen,
aber meine Augen blieben trocken.
Und denk ich an Menschen
die einen nur enttäuschen muss ich kotzen!
Ich bin so voller Hass
und hab kein Bock mehr noch zu hoffen
7

Quote by Pink Moonlight, ॐ

Wie kann ich zulassen,
dass mich jemand liebt,
wenn ich mich nicht mal selbst lieben kann?
6

Quote by Julia Engelmann (Slammerin)

'Eines Tages, baby, werden wir alt sein. Oh baby, werden wir alt sein
und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.

Ich, ich bin der Meister der Streiche, wenn´s um Selbstbetrug geht.
Bin ein Kleinkind vom Feinsten, wenn ich vor Aufgaben steh.
Bin ein entschleunigtes Teilchen,
lass mich begeistern für Leichtsinn – wenn ein andrer ihn lebt.

Und ich denke zu viel nach.
Ich warte zu viel ab.
Ich nehm mir zu viel vor –
und ich mach davon zu wenig.
Ich halt mich zu oft zurück –
ich zweifel alles an,
ich wäre gerne klug,
allein das ist ziemlich dämlich.

Ich würde gern so vieles sagen
aber bleibe meistens still,
weil, wenn ich das alles sagen würde,
wär das viel zu viel.

Ich würd gern so vieles tun,
meine Liste ist so lang,
aber ich werd eh nie alles schaffen –
also fang ich gar nich´an.

Stattdessen häng´ich planlos vorm Smartphone,
wart´bloß auf den nächsten Freitag.
N´ach, das mach´ ich später,
ist die Baseline meines Alltags.

Ich bin so furchtbar faul
wie ein Kieselstein am Meeresgrund.
Ich bin so furchtbar faul,
mein Patronus ist ein Schweinehund.

Mein Leben ist ein Wartezimmer,
niemand ruft mich auf.
Mein Dopamin, das spar ich immer –
falls ich´s nochmal brauch.

Und eines Tages werd ich alt sein, oh baby, werd´ ich alt sein
und an all die Geschichten denken, die ich hätte erzählen können.

Und Du? Du murmelst jedes Jahr neu an Silvester
die wiedergleichen Vorsätze treu in dein Sektglas
und Ende Dezember stellst Du fest, das du Recht hast,
wenn Du sagst, dass Du sie dieses Jahr schon wieder vercheckt hast.

Dabei sollte für Dich 2013 das erste Jahr vom Rest deines Lebens werden.
Du wolltest abnehmen,
früher aufstehen,
öfter rausgehen,
mal deine Träume angehen,
mal die Tagesschau sehen,
für mehr Smalltalk, Allgemeinwissen.
Aber so wie jedes Jahr,
obwohl Du nicht damit gerechnet hast,
kam Dir wieder mal dieser Alltag dazwischen.

Unser Leben ist ein Wartezimmer,
niemand ruft uns auf.
Unser Dopamin das sparen wir immer,
falls wir´s nochmal brauchen.

Wir sind jung, und ham´ viel Zeit.
Warum soll´n wir was riskieren,
wir woll´n doch keine Fehler machen.
wollen auch nichts verliern.

Und es bleibt so viel zu tun,
unsere Listen bleiben lang
und so geht Tag für Tag
ganz still ins unbekannte Land.

und eines Tages, baby, werden wir alt sein, oh baby,
und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.

Und die Geschichten, die wir dann stattdessen erzählen werden –
traurige Konjunktive sein wie
<<Ein mal bin ich fast einen Marathon gelaufen
und hätte fast die Buddenbrooks gelesen
und einmal wär´ ich beinah bis die Wolken wieder lila war´n noch wach gewesen
und einmal, fast hätten wir uns mal demaskiert und gesehen wir sind die gleichen
und dann hätten wir uns fast gesagt, wie viel wir uns bedeuten.>>
werden wir sagen.

Und das wir bloß faul und feige waren,
das werden wir verschweigen,
und uns heimlich wünschen,
noch ein bisschen hier zu bleiben.

Wenn wir dann alt sind – und unsere Tage knapp,
und das wird sowieso passiern´,
dann erst werden wir kapiern´,
wir hatten nie was zu verliern´ –
denn das Leben, das wir führen wollen,
das können wir selbst wählen,
also lass´ uns doch Geschichten schreiben,
die wir später gern erzähln´.
Lass uns nachts lange wach bleiben,
auf´s höchste Hausdach der Stadt steigen,
lachend und vom Takt frei die allertollsten Lieder singen.
Lass uns Feste wie Konfetti schmeißen,
sehen, wie sie zu Boden reisen
und die gefallenen Feste feiern,
bis die Wolken wieder lila sind.

Lass ma´ an uns selber glauben,
ist mir egal ob das verrückt ist,
und wer genau kuckt sieht,
dass Mut auch bloß ein Anagramm von Glück ist.

Und – wer immer wir auch warn´-
lass mal werden wer wir sein wollen.
Wir ham´ schon viel zu lang gewartet,
lass mal Dopamin vergeuden.

Der Sinn des Lebens ist leben,
das hat schon Casper gesagt,
let´s make the most of the night,
das hat schon Kesha gesagt,
lass uns möglichst viele Fehler machen,
und möglichst viel aus ihnen lernen.
Lass uns jetzt schon Gutes sähen,
dass wir später Gutes ernten.
Lass uns alles tun,
weil wir können – und nicht müssen.
Weil jetzt sind wir jung und lebendig,
und das soll ruhig jeder wissen,

und – unsere Zeit die geht vorbei,
das wird sowieso passiern´,
und bis dahin sind wir frei
und es gibt nichts zu verliern´.

Lass uns uns mal demaskiern´
und dann sehen wir sind die gleichen
und dann können wir uns ruhig sagen,
dass wir uns viel bedeuten,
denn das Leben das wir führen wollen,
das könn´ wir selber wählen.

Also – los, schreiben wir Geschichten
die wir später gern erzähl´n.

Und eines Tages, baby, werden wir alt sein. Oh baby, werden wir alt sein.
– und an all die Geschichten denken, die für immer unsere sind.”
16

Quote from Zelda Ocarina of Time, by Sheik (Game quote)

[Minuet of Forest]
The flow of time is always cruel. Its speed seems different for each person, but no one can change it. A thing that does not change with time is a memory of younger days.

Quote from Zelda The Legend of Zelda (Game quote)

It's dangerous to go alone. Take this!
2

Quote by Molière

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.

Quote by Casper - Unzerbrechlich, Album: Hin Zur Sonne (Lyric)

Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Quote by Johnny Depp

My Body is my Journal, and my Tattoos are my Story.
Quotes 1-20 of 321
1 |2|3|4|5|6| .. | 17

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...